Färben - Spinnen - Stricken

Mittwoch, 20. Juli 2011

Stola "SummerQueen"

ist fertig und wartet jetzt gepannt dass sie trocken wird.
Die Stola war das letzte Mystery aus der Knitting-Delight-Group und das Design stammt wie immer von Birgit Freyer.
Gestrickt habe ich sie aus kanpp 100g Quipa TurcheseChiaro





































Der Hauptteil wurde mit doppeltem Faden, die beiden Spitzenteile einfädig gestrickt.
Eine Strickart die was für sich hat.

In diesem Sinne Euch allen noch eine schöne Restwoche

Eure

Kommentare:

  1. Hallo Michi,
    die Stola gefällt mir. Klasse Arbeit. Auch die Farbwahl ist super. Da steckt bestimmt viel Zeit in deinem Werk. Danke, dass ich gucken konnte.
    Pluminchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Michi,
    wow..eine traumhaft schöne Stola ist das geworden und sieht total filigran und edel aus,klasse Arbeit!
    LG Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Michi,

    deine SummerQueen sieht super aus! Ich bin noch im 2. Clue und bin gespannt, wie sich das dünne Quipa-Garn mit 4,5er Nadel einfädig strickt...

    LG, Judith

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar